Skip survey header

Die Bedürfnisse und Interessen von Frauen in der reproduktiven Gesundheitsversorgung seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie

Die Coronavirus-Krise hat unser Leben und unser Umfeld beeinflusst und verändert. Wir möchten gerne erfahren wie sich die globale Krise auf Ihren Zugang und Ihre Erfahrungen mit reproduktiver Gesundheitsfürsorge (Familienplanung, Schwangerschaftsvorsorge, Betreuung während der Schwangerschaft und Geburt, postnatale Betreuung) ausgewirkt hat. Ihre persönlichen Einblicke werden uns unterstützen, positive Schwangerschaftserfahrungen für unsere heutige Zeit und für die Zukunft festzuhalten.

Diese anonyme Umfrage ist Teil der "Safe Motherhood Week 2020", einer jährlichen Aufklärungswoche für die gleichberechtigte Gesundheitsfürsorge von Müttern, die von The Synergist gegründet wurde, einer NGO, die sich für die Lösung gesellschaftlicher Probleme einsetzt.

Fragen mit einem * gekennzeichnet sind, müssen beantwortet werden.